• 1

Führerschein/Fahrerlaunis ab 17


Unter bestimmten Bedingungen dürfen Jugendliche in Deutschland bereits mit 16 1/2 Jahren ihre Führerschein-Ausbildung beginnen und bereits ab 17 Jahren in Begleitung am öffentlichen Straßenverkehr mit dem Auto teilnehmen.

Für die Fahrerlaubnis ab 17 werden verschiedene Bedingungen sowohl an den Fahrschüler/Fahranfänger sowie an die Begleitpersonen gestellt.

Fahrschüler:

  • Zustimmung des gesetzlichen Vertreters
  • Benennung mind. 1 Begleitperson (max. 3)
  • keine Bedenken an der Fahreignung
  • herkömmliche Ausbildung in der Fahrschule

Begleitpersonen:

  • Mindestalter 30 Jahre
  • namentlich benannt (behördlich überprüft)
  • Fahrerlaubnis Klasse B seit mind. 5 Jahren
  • max. 1 Punkt im Verkehrszentralregister

Mit dem 18. Geburtstag entfällt die Verpflichtung einer Begleitung und der Fahranfänger erhält seinen regulären EU-Kartenführerschein.


Downloads: